À la recherche du temps perdu

- ein Langzeitprojekt - - von une.image - [3218/4185]


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Cineast
  Musik
  Bücherregal
  Lesebuch
  Mattscheibe
  [Rück]spiegel
  rêve(s)
  what's new?
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   eloquentes.massaker
   Nutella Prinzessin
   Freidenkeralarm
   Musikfrau
   kaputo
   
   Alles über Japan
   Bildungsfernsehen
   Der Meister

Bubblegum Crisis 2032/33

////////////////////////////

Latest CDs:

Mando Diao - Ode to Ochrasy

Mando Diao schreiten weiter, in gewohnt hoher QualitÀt! Ich mag insbesondere "Long Before Rock 'n' Roll", "You don't understand me" und "Amsterdam"

Evanescence - The Open Door

Die schlechte Nachricht zuerst: Dieses Album kommt "natĂŒrlich" nicht an das Debutalbum heran. Die gute Nachricht: Insgesamt eine gute Leistung, mit einigen Spitzen, wie z.B. "Lithium" oder "Lacrymosa"

Latest films on DVD

Sofia Coppola Wochen @ une.image

Marie Antoinette

Im November im Kino gesehen, jetzt nochmal auf DVD angeschaut. Ich muss sagen, die QualitÀt bleibt. Auch die Musikauswahl fand ich treffend, und bin immer noch Fan des Schwarz-Pinken Schriftzuges *g* Leider habe ich die Chucks immer noch nicht entdeckt ^^

The Virgin Suicides

Wurde Zeit, dass ich mal ihr Debut sehe. Die Dunst scheint wohl zu ihren Lieblingsschauspielerinnen fĂŒr ihre Filme zu gehören *g* Guter Film, und interessante AnsĂ€tze. Erreicht aber noch nicht ganz die Klasse ihrer spĂ€teren Werke. Wenngleich die Arbeit mit Licht und Schatten und bestimmte Symboliken schon genial sind!

Wong Kar-Wai Wochen @ une.image

Days of Being Wild

Thematisch liegt dieser Filme auf einer WellenlĂ€nge mit "In the mood for love" und "2046". Hat mir ebenfalls gut gefallen, obwohl ich "As Tears go By" noch besser fand. Ich glaube, dass war auch der erste Film, in dem Tony Leung fĂŒr Wong Kar-wai vor der Kamera gestanden hat..

As Tears Go By

Das Regiedebut WKWs, noch ohne Christopher Doyle. Trotzdem scheint der Regisseur schon eine Vorliebe fĂŒr Spiegel entwickelt zu haben. Aus heutiger Sicht eine geniale Hommage an das Hongkong der 80er. Außerdem entdeckte Wong Kar-Wai in diesem Film zahlreiche spĂ€tere Megastars des Hongkong/Asienkinos: Maggie Cheung (noch so jung!), Andy Lau und Jacky Cheung! Featuring: Eine kantonesische Coverversion von "Take my Breath away" ^^

Fallen Angels

Obwohl ich Chungking Express schon vor 10 Jahren gesehen habe, hat es mit Fallen Angels viel lÀnger gedauert, da dieser erst sehr spÀt auf DVD rauskam. Thematisch eine dritte Episode aus Chungking Express, die jedoch ausgegliedert wurde, und zu einem eigenstÀndigen Film ausgebaut wurde. WKW und Kameragott Christopher Doyle, der hier meiner Meinung nach bis zum Film "2046" seine beindruckendste Leistung abgegeben hat erzÀhlen hier die Liebesbeziehung zwischen einem Profikiller und seiner Auftraggeberin im Neonrausch des Hongkonger Nachtlebens und der billigen Absteigen.

Chungking Express

Der erste Film, den ich von Wong Kar-wai gesehen habe, lange ists her, anno 1997 nachts irgendwo in nem dritten Programm. Zwei schöne Episoden, leicht miteinander verwoben ĂŒber das Entstehen und Auseinandergehen von Beziehungen im Moloch der Großstadt Hongkong. Sehr, sehr liebevoll gemacht. Hat immer einen ganz besonderen Platz unter meinen ganzen Lieblingsfilmen.

http://myblog.de/une.image

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Oleanna

Ist ja erfrischend k?hl heute..

Heute mal wieder l?nger ausgeschlafen als ich es mir eigentlich vorgenommen hatte, dann zur Uni einige Sachen ausdrucken..

Die Filmversion von "Oleanna" gestern war auf jeden Fall sehr gut gemacht, die St?rungen durch die Telefonanrufe kamen meiner Einsicht nach so noch besser r?ber, als wenn man das St?ck nur liest.

Bereite mich gerade auf die ersten Pr?fungen n?chste Woche vor, Vokabeln f?r den GLC lernen .. oh, sp?ter m?sste ich Jamie auch noch ne email schreiben!

Sp?ter gehts noch einkaufen, und wie ich mich kenne gehts nat?rlich auch wieder in ne Buchhandlung ^^
1.7.05 15:14


Jetzt ist man immer gezwungen sich nen T

Gestern, als ich beim Einkaufen u.a. in ner Buchhandlung war, habe ich ein lustiges Gespr?ch mitverfolgt:
Eine j?ngere Frau hat eine Verk?uferin zu sich gerufen;

Frau: Ich suche ein Buch mit m?glichst sinnloser Unterhaltung!
Verk?uferin: Wie, "sinnlose Unterhaltung"?
Frau: Ja, halt nichts Anspruchsvolles, aber auch keine Frauenromane und nichts Historisches!

*lol* .. Sachen gibts..

Gestern Abend habe ich dann noch die "Traumnovelle" fertiggelesen; jetzt m?sste ich mir demn?chst auch mal "Eyes Wide Shut" angucken (wegen Nicole Kidman und der Regieleistung Stanley Kubricks.. und nicht wegen Tom Cruise!)

Und hier noch Teil 4 aus der Reihe "Schilderwald"


ok, wie hoch darf mein Fahrzeug sein? *g*
2.7.05 11:02


Le Tour

Irgendwie steht in letzter Zeit unfreiwillig vieles mehr oder weniger im Zeichen des Fahrrads: Letzte Woche ist vor meinen Augen auf dem Campus fast jemand mit seinem Fahrrad ins "Amphitheater" vor der Mensa gefallen; gestern habe ich einen heftigen Zusammensto? zweier Fahrr?der von der anderen Stra?enseite (stand an einer Bushaltestelle) aus gesehen; ein Radfahrer ist mit wahnsinniger Geschwindigkeit den Uni Berg auf dem Gehtsteig runtergerast, und ganz unten, hinter einer Hausecke kam dann der zweite hervor. Beide hats vom Rad geschmissen, aber es ist sonst nichts weiter passiert. Ziemlich viel Gl?ck gehabt, denn das alles war an einer recht stark befahrenen Stra?e!

Nun ja, heute nat?rlich Start der Tour de France. Ich musste mich schon wieder so wegschmei?en, als einer der ersten Begriffe ?ber Lance Armstrong nat?rlich wieder "Dominator" war *gg*. Auf den "Teufelslappen" bzw. die "flam rouge" kommen sie sicher fr?her oder sp?ter auch wieder ..

Und noch ein letztes zum Thema Fahrrad: Vorhin nat?rlich ?ber "Pimp my Fahrrad" gestolpert *g*

Ja, sonst habe ich heute ?fters mal mit Jana telefoniert, und bin irgendwie heute ?berhaupt nicht zu all dem gekommen, was ich heute vorhatte.

2.7.05 20:51


Heute war irgendwie ein recht "l?ssiger" Tag *g*

Eine gute Mischung aus Arbeiten, ausruhen, lesen auf dem Balkon, und telefonieren mit alten Freunden (David) ^_^

Ich schaue gerade den Auftritt von Silbermond bei der Campus Invasion auf MTV.. der einzige Grund auf die CI in Osnabr?ck zu gehen w?re diese Band. Bei "uns" war meiner Meinung nach die "Durchschnittsqualit?t" aller auftretenden Bands viel besser als in Osnabr?ck.. aber wohl Geschmacksache..

cool, dass auch wieder die Werbegeschenke von Lee in Form von Gitarren zu sehen sind *g* ... und, dass sie vorhin einen der Zuschauer mit einer solchen Gitarre auf die B?hne geholt haben ^^
Naja, Stefanie ist ja sowieso mal lecker ^^
3.7.05 18:32


Motivation, fehlende

Seit fast 2h schiebe ichs nun vor mir her mit meiner Referatsvorbereitung weiterzumachen, und den Stoff f?r die Klausur morgen ein letztes Mal durchzugehen ^^"

Heute morgen habe ich mich f?r einige Kurse n?chstes Semester angemeldet (wie sich da einige Leute auff?hren, also bitte), und war auf nen Kaffee mit Jennifer in der PT Cafete.

Nochmal zur Campus Invasion: Wieso hat man als Festivalbesucher in Regensburg nicht mehr von den MTV Moderatoren zu sehen bzw. h?ren bekommen?? Ich hatte so sehr auf Kavkas "Vielen Dank f?r die Aufmerksamkeit. Auf Wiedersehen!" gewartet *g* In Osnabr?ck war ja alle Nase lang mal Nora zu h?ren..
Und wenn wir schon mal beim motzen sind: Wieso wurde die CI in Regensburg bitte erst ab 19.30 ?bertragen??
Fragen ?ber Fragen..

Daf?r hat David mir gestern die (wahrscheinliche) Erkl?rung f?r einen Witz von unserem damaligen Geschichtslehrer aus dem Jahre 2000 geliefert. Wir haben seit damals ger?tselt, was denn an dem Satz "Die franz?sische Nationalhymne wurde in einem Bus geschrieben" steckt ^^
4.7.05 14:05


Motivation, wiedergefundene ^^

Kurz nachdem ich den letzten Eintrag geschrieben habe, habe ich mich dann tats?chlich aufgerafft, und was getan *g*

Habe jetzt so ziemlich alles an Sekund?rliteratur gelesen, was f?r das Referat n?tig ist, morgen gehts dann mit der eigentlichen Referatserstellung los..

Morgen gibts im GLC das erste (von ingesamt vier) der final exams.

so, und wie es grade aussieht, wirds bald regnen. Die sonnigen Stunden heute nachmittag habe ich auf meinem Balkon verbracht; da hats mir dann so gut gefallen, dass ich nat?rlich wieder anfangen musste ein neues Buch zu lesen ^^"

Hier noch ein kleines Bild vom Silbermondauftritt:

4.7.05 18:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung